Grundschule am Dom-Pedro-Platz

Grundschule am Dom-Pedro-Platz 2, 80637 München, Tel:160110, Fax:16783881

Font Size

SCREEN

Cpanel

Schuljahr 2012/2013 (1)

  

30.07.13: Letzter Schultag

Zum Song "An Tagen wie diesen" verabschiedeten sich heute die Viertklässler von der Grundschule. Die Buben und Mädchen ließen dazu einen Luftballon steigen.
Leider müssen wir uns auch von Frau Renate Kruse und von Frau Josette Lartigue-Bölingen verabschieden. Viel Glück für die Zukunft, lasst es euch gut gehen und schaut mal wieder vorbei!

Tipp: Klicken Sie sich mit den Steuerungstasten am unteren rechten Rand der Fotos durch die kleine Bildergalerie.

Letzter Schultag 00
Letzter Schultag 01
Letzter Schultag 03
Letzter Schultag 04
Letzter Schultag 05
Letzter Schultag 07
Letzter Schultag 08
Letzter Schultag 09
1/8 
start stop bwd fwd

 

 

15.07., 16.07. und 19.07.13: Tranquilla Trampeltreu – die beharrliche Schilkdröte / Ein Projekt der Theater AG der Grundschule am Dom-Pedro-Platz 

Eine Schildkröte erfährt, dass die große Hochzeit des Löwen, Leo des 28. stattfindet. Allen Widrigkeiten, die ihr auf dem Weg zustoßen, zum Trotz und gegen die Ratschläge vieler Tiere, lässt sie sich nicht vom Ziel abhalten und geht immer weiter. Schließlich gelangt sie zu dem Fest – allerdings feiert da bereits Leo, der 29., seine Hochzeit. 

Diese Geschichte über das „Nichtaufgeben“, das „Beharrlichsein“ und das „Verfolgen“ eines Zieles führte die Theater AG zusammen mit der Klasse 1a unter der Leitung von Susanne Redel am 15. und 19. Juli den Schülerinnen und Schülern der Grundschule am Dom-Pedro-Platz vor. Am 16. Juli fand eine Abendveranstaltung mit anschließendem Umtrunk für die Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde der Mitwirkenden statt.

Tipp: Klicken Sie sich mit den Steuerungstasten am unteren rechten Rand der Fotos durch die kleine Bildergalerie.

01
02
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
01/19 
start stop bwd fwd

 

 

16.07. - 18.07.13: ASP-Lauf

Die Kinder „lieben“ den ASP-Lauf und sind mit großer Begeisterung bei der Sache. Der Ausdauerlauf durch den gesamten Abenteuerspielplatz dauert etwa 45 Minuten. Dabei ist zum einen für das leibliche Wohl der Kinder gesorgt. Es gibt Getränke und eine Brotzeit. Zum anderen können die Kinder während des Laufs pausieren. Dazu haben die Pädagogen des Abenteuerspielplatzes viele Stationen errichtet. Die Kinder können sich bei kleinen Wurfspielen und Wissensspielen erholen. Auch Hämmern und einfach nur Spazieren oder Rasten auf einer Bank sind angesagt.
Für den Lauf, bzw. für jede von einem Kind gelaufene Runde kann gespendet werden. Wie in den vergangenen Schuljahren wird der Spendenbetrag gedrittelt: Abenteuerspielplatz, ein von der Klasse ausgesuchtes soziales Projekt und die Klassenkasse erhalten jeweils ein Drittel des erlaufenen Betrages.

Tipp: Klicken Sie sich mit den Steuerungstasten am unteren rechten Rand der Fotos durch die kleine Bildergalerie.

00
01
01a
02
02a
02b
03
04
04a
04b
04c
05
05a
06
06a
07
08
09
10
11
12
01/21 
start stop bwd fwd

 

 

12.07.13: Besuch der Flugwerft Oberschleißheim - Außenstelle des Deutschen Museums 

Die Klasse 4c besuchte heute die Flugwerft Oberschleißheim. Die Kinder konnten Flugzeuge besichtigen und sie von Innen auskundschaften, in einem Vortrieb-Modell mit Muskelkraft einen Propeller antreiben und mit kleinen Fesselflug-Modellen fliegen. Darüber hinaus durften die Buben und Mädchen den Flug eines ferngesteuerten Zeppelins bewundern, erfuhren wie ein Flugzeug gesteuert wird und lernten viel über die Geschichte der Fliegerei. 
Tipp: Klicken Sie sich mit den Steuerungstasten am unteren rechten Rand der Fotos durch die kleine Bildergalerie.

04
06
10
12
14
17
18
20
21
22
24
26
30
01/13 
start stop bwd fwd

Hier sehen Sie 3 kurze Videoaufnahmen aus dem Museum. Der Ausschnitt links zeigt den Flug des Zeppelins - aufgenommen von einer Schülerin. In der Mitte sehen Sie das Vortrieb-Modell, in der Aufnahme rechts lässt ein Kind der Klasse ein Fesselmodell fliegen.
Die Taste  startet das Video. Die Taste  vergrößert oder verkleinert es.

Flug des Zeppelins                                                  Vortrieb-Modell                                                       Fesselflug

 


11.07.13: Musical "Der falsche Ritter" 

Kinder der Christuskirche führten heute vor der gesamten Schule das Musical "Der falsche Ritter" auf. Der schöne Gesang der Kinder wurde dabei gekonnt auf dem Flügel begleitet. Auf den Bildern sehen Sie die ersten Klassen bei Ihrem Besuch im Theatersaal der Christuskirche. 

 




9.07.13: Pyramidenbau im Sportunterricht

Die Kinder der Klasse 4a sind kleine Akrobaten. Im Sportunterricht bauten sie in letzter Zeit menschliche Pyramiden.

Tipp: Klicken Sie sich mit den Steuerungstasten am unteren rechten Rand der Fotos durch die Bildergalerie.

             
00
01
02
03
04
05
09
1/7 
start stop bwd fwd

 

 

4.07.13: Sommerfest 

Besonders viel Spaß bereitet den Schülerinnen und Schülern in jedem Jahr das Sommerfest. Nach dem gemeinsamen Einmarsch im Pausenhof, der Begrüßung der Gäste und einem Lied konnten sich die Kinder den angebotenen Aktivitäten widmen. 
Natürlich gab es auch in diesem Schuljahr unzählige Leckereien, die von Eltern zubereitet und verkauft wurden. 
Da letztendlich auch das Wetter mitspielte und es erst nach dem Fest zu regnen begann, kann man nur festhalten: Das Sommerfest war super!

Tipp: Klicken Sie auf das Foto. Sie starten eine Bildergalerie mit fast 50 Aufnahmen.

 

2.07.13: Ausflug in den Nymphenburger Schlosspark und Besuch einer Spinnenausstellung

"Neulich" besuchte die Klasse 1c zum Spielen den "Kronprinzengarten" im Nymphenburger Schlosspark. Danach stand die Spinnenausstellung im Museum „Mensch und Natur“ auf dem Programm. Zu sehen waren hier verschiedene Spinnen- und Skorpionarten. Die Kinder erhielten eine Führung mit Kopfhörern und bastelten eigene Spinnen.

Tipp: Klicken Sie sich mit den Steuerungstasten am unteren rechten Rand der Fotos durch die Bildergalerie.

00
00a
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
12
14
15
16
17
18
01/18 
start stop bwd fwd

 


20.06.2013: Besuch im Gasteig/ Spielfeld Klassik

Nachdem die Klasse 2d eine Menge über verschiedene Schlaginstrumente erfahren hatte, durften die Kinder selbst "Hand anlegen". Das Ergebnis: Eine eigene Klanggeschichte zum Thema "Am See" mit Original-Schlaginstrumenten der Münchner Philharmonie.

 

 

18.06.13/20.06.13: Bundesjugendspiele

Bei strahlendem Sonnenschein fanden am 18.06. die Bundesjugendspiele der ersten und zweiten Klassen statt. Unter gleichen Bedingungen waren zwei Tage später die dritten und vierten Klassen an der Reihe. Die Kinder bewältigten die Disziplinen Weitwurf, Ausdauerlauf, Sprint (Bananenkistenlauf) und Weitsprung. So manche/r Sportler/in zeigte hervorragende Leistungen.

Hier sehen Sie ein Gruppenfoto der Klasse 3b und die 2a bei einem kleinen Staffellauf zwischen den o.g. Disziplinen.

 
   

 

 

14.06.13: Eltern gestalten den Schulhof 

Die Eltern der AG Schulhofgestaltung malten – zusammen mit einigen Kindern - in der letzten Woche farbenfrohe Spielfelder auf den Boden des Pausenhofs. Dass diese Aktion ein voller Erfolg war, ist auf den Fotos der Bildergalerie deutlich zu sehen.  

Tipp: Klicken Sie sich mit den Steuerungstasten am unteren rechten Rand der Fotos durch die kleine Bildergalerie.

00
001
01
002
02
03
04
05
06
07
08
09
10
01/13 
start stop bwd fwd

 

 

5.06.13 - 13.06.13: "Mädchen sein - Frau werden, Junge sein - Mann werden"

Derzeit nehmen alle 4. Klassen an dem Projekt „Mädchen sein – Frau werden, Junge sein – Mann werden“ teil. Nach einer gemeinsamen Einführungsstunde trennen sich Buben und Mädchen und behandeln das eigene Geschlecht betreffende Themen. Besprochen werden u.a. die Pubertät und die Entstehung/Entwicklung des menschlichen Lebens. Zu einem abschließenden Austausch treffen sich alle Kinder in einer gemeinsamen Unterrichtseinheit. 

Auf den beiden Bildern ist die Klasse 4a in der Einführungsstunde zu sehen. 

   

 

 

12.06.13: Speed4 Lauf  

Den Kindern Spaß am Sport nahe zu bringen ist das wichtigste Ziel des Speed4-Laufs. Alle Schüler und Schülerinnen unserer Schule durchliefen heute so schnell wie möglich einen Parcours. Mit Hilfe von Lichtschranken wurden die Laufzeiten auf die Hundertstel Sekunde genau registriert.
Speed4 ist – nach Angaben der Veranstalter - die größte Bewegungsinitiative an Grundschulen in Deutschland. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, dann klicken Sie HIER

Tipp: Klicken Sie sich mit den Steuerungstasten am unteren rechten Rand der Fotos durch die kleine Bildergalerie. 

IMG_0771
IMG_07711
IMG_0772
IMG_0773
IMG_0774
IMG_0775
IMG_0776
IMG_0777
IMG_0778
IMG_0780
IMG_0781
IMG_0784
IMG_0785
IMG_0790
IMG_0791
01/15 
start stop bwd fwd




Zur
Fortsetzung dieser Seite (Schuljahr 2012/2013) klicken Sie HIER.